Hacken in bester Genossenschaft

Eine Genossenschaft, die uns dabei unterstützt, in der Wirtschaft, in der Geldwelt zurecht zu kommen. Eine Gemeinschaft, die es ermöglicht, unsere Projekte zu realisieren – auch solche, die jede Einzelne und jeden Einzelnen von uns überfordert. Ein Unternehmen, das uns allen gehört, in dem jede und jeder von uns eine Stimme und das Recht auf Mitsprache hat. Das alles ist nun machbar – in unserer WTF Kooperative eG (Werkkooperative der TechnikfreundInnen).

WTF Camp 2020, C3WOC

Genossenschaftlich solidarisch

Eine Genossenschaft, die uns dabei unterstützt, in der Wirtschaft, in der Geldwelt zurecht zu kommen. Eine Gemeinschaft, die es ermöglicht, unsere Projekte zu realisieren – auch solche, die jede Einzelne und jeden Einzelnen von uns überfordert. Ein Unternehmen, das uns allen gehört, in dem jeder und jede von uns eine Stimme hat. Das alles ist nun machbar – in unserer WTF Kooperative eG.

Genossenschaftlich stark

Was eine/r allein nicht kann, das schaffen viele zusammen. Sowohl intellektuell als auch finanziell. In rechtssicherer, wirtschaftlich stabiler Umgebung. Die gemeinsame Sicherheit kostet Geld. Aber wenn wir viele sind, wird das wirtschaftlich machbar. Und wir können zusammen Dinge tun, Dinge finanzieren, Dinge kaufen. Crowdfunding, Crowdbuying, Startup, Ausschreibung, Förderanträge, Zollnummer usw.

Auf eigene Rechnung oder angestellt

Mach Deine Genossenschaft zu Deinem Arbeitgeber, indem Du Dich bei der Genossenschaft anstellen lässt. In Voll- oder Teilzeit, mit Mini- oder Midijob für Deine Arbeit, die Du von der Genossenschaft abrechnen lässt. Natürlich kannst Du auch freiberuflich für die Genossenschaft arbeiten und die Genossenschaft das managen lassen, wenn die Voraussetzungen dafür geschaffen sind.

Helfen und Lernen

Profitiere von dem Know-How, das in der Genossenschaft vorhanden ist, vom Erfahrungsaustausch und von der Beratung unter Mitgliedern und ExpertInnen. Und hilf selbst anderen GenossInnen weiter. Tausche Leistungen und Produkte unter GenossInnen.

Die eigene Arbeit managen und abrechnen lassen

Viele von uns erledigen neben ihrem Alltagsjob ganz nebenbei geldwerte Arbeiten, für die die Nutznießer uns zum Dank gern etwas Geld geben würden: Man betreut eine Webseite, einen Server, macht einen Podcast, administriert oder skriptet vor sich hin – aber dafür Geld nehmen, Rechnungen schreiben? Dafür gar ein Gewerbe anmelden? Mehraufwand für Buchführung und Steuererklärung? Spare dir den Aufwand, lass das Deine Genossenschaft machen!

In virtuellen Teams großartige Jobs und Projekte realisieren

Viele von uns arbeiten freiberuflich. Von überall her, überall hin, flexibel und freundlich. Klein und häufig allein. An manche interessanten Aufgaben und Kunden kommt man als Einzelkämpfer nicht ran. An öffentliche Aufträge schon gar nicht. Mit der Genossenschaft kann man sich zu virtuellen Teams zusammentun und im genossenschaftlichen Rahmen konkurrenzfähig anbieten.

Langfristige Träume verwirklichen

So ganz langfristig müsste man mal … ein Wohnprojekt starten, einen Altersruhesitz für Haecksen und Hacker einrichten, Geld zurücklegen, …, Förderung beantragen, … Realisiere gemeinsam Dein langfristiges Projekt. In bester Genossenschaft.